#FairWandel kommt mit nach Berlin! Die UHR tickt!

Die Mobilitätswende muss gestaltet werden. Wenn nichts getan wird kann sie viele Arbeitsplätze kosten. Denn viele Menschen arbeiten in Betrieben, die Teile zum herkömmlichen Antriebsstrang herstellen. Der Film zeigt das Beispiel Federal Mogul in Burscheid.  

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

Klick rein und komm am 29.06.2019 mit nach Berlin. Wir brauchen einen Fahrplan für die Mobilitätswende!

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

#Fairwandel – Nur mit uns

Die Transformation muss sozial, ökologisch und demokratisch sein. Daher ruft die IG Metall ihre Mitglieder zu einer bundesweiten Kundgebung am...

Zum Artikel

Über 50.000 Demonstranten setzen Zeichen für eine gerechte Transformation

Über 50.000 Menschen aus ganz Deutschland haben sich am Samstag, den 29.06.2019, an der Kundgebung #FairWandel der IG Metall in Berlin beteiligt....

Zum Artikel

Politik muss beim Klimaschutz aufs Tempo drücken

IG Metall Köln-Leverkusen beteiligte sich an Demo von Fridays for Future

Zum Artikel

Aktuelle Kampagnen