Handwerk News 2017
01/05/2017

Tarifabschlüsse im Handwerk

Für alle Standorte in NRW der Renault Retail Group konnte erneut ein Haustarifvertrag geschlossen werden. Neben einer umfassenden Beschäftigungssicherung wurde erstmals eine unbefristete Übernahme von Auszubildenden abgeschlossen. Die vereinbarte Entgelterhöhung richtet sich nach dem noch ausstehenden Flächentarifvertrag mit Kfz Metall NRW. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis Ende 2018. Für die Beschäftigten des Autohauses Hillenberg in Bergisch Gladbach, er-höhen sich die Entgelte in drei Stufen bis Januar 2019 um insgesamt 6 Prozent. Im Rahmen des Firmentarifvertrages konnte, nach der erfolgreichen Stabilisierung, das volle Urlaubs- und Weihnachtsgeld vereinbart werden. Der Anerkennungstarifvertrag bei der Dücker Fördersysteme GmbH wurde mit der Eingruppierung der bisher nicht tariflich erfassten Beschäftigten final umgesetzt. Bis 2021 werden diese dann in Stufen an das jeweilige tarifliche Endniveau herangeführt. Somit befinden sich alle 250 Beschäftigten unter dem Dach des Flächentarifvertrages.

Tags Handwerk News 2017

Aktuelle Kampagnen