10.03.

2018

Arbeitswelten China und Deutschland – Betriebsrats- und Gewerkschaftsmitglieder aus Köln berichten

Eine Veranstaltung des IgAKK - Internationaler gewerkschaftlicher Arbeitskreis Köln und dem FAW - Forum Arbeitswelten e.V.

Eine Veranstaltung des IgAKK - Internationaler gewerkschaftlicher Arbeitskreis Köln und dem FAW - Forum Arbeitswelten e.V.

Die Veranstaltung soll Interessierten einen Einblick in die in der 2-wöchigen Gewerkschaftsreise nach China gewonnenen Erkenntnisse und die daraus resultierenden Erfahrungen geben. Zentrales Thema ist die Kooperation zwischen Arbeitnehmerorganisationen in beiden Ländern.

Termin: 10.03.2018,

Zeit: 10:00 – 16:30 Uhr

Ort: Alte Feuerwache, Großes Forum, Melchiorstr. 3, 50670 Köln www.altefeuerwachekoeln.de

ÖPNV Hansaring oder Ebertplatz, Hbf 1 km, Fahrradparkplätze vorhanden!

Für die Veranstaltung fallen keine Teilnahmekosten an, freiwillige Beteiligung an den Raumkosten wird angenommen. Kaffee und Kaltgetränke gibt es gegen Selbstkosten, mittags sind Plätze im Restaurant reserviert.

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt.

Bitte bis spätestens 28.02.2018 formlos an: Maria.Klinkhammer@bsb-seite.de, Betreff: ‚China-Workshop 10.3.18‘

Der IGAKK trifft sich zur Zeit in der Regel an jedem 3. Mittwoch im Monat von 17:00 – 19:00 Uhr in Räumen des Technologieparks in Köln-Braunsfeld. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Nach dem Abschluss der China-Aktivitäten werden die Schwerpunkte der weiteren Arbeit in den kommenden Monaten festgelegt.

Kontakt:

Thomas Süther – Tsuether(at)ford(dot)com

Kai Beutler – beutler.kai(at)gmx(dot)de

 Flyer  

Aktuelle Kampagnen