30.01.

2019

Engineering-Forum

Urbane Produktion? Dynamisierung - stadtregionaler Arbeitsmärkte

Inwiefern schafft die Digitalisierung der Arbeit Chancen der produktionsbezogenen Revitalisierung städtischer Ökonomien? Dies analysierte ein vom Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung gefördertes Forschungsprojekt an der Universität zu Köln und der RWTH Aachen. Untersucht wurden acht Stadtregionen in Nordrhein-Westfalen, die sich durch die Gemeinsamkeit des industriellen Erbes auszeichnen und dennoch Unterschiede aufweisen, die für potentielle gewerbliche Revitalisierungswirkungen durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien bedeutsam sind. Diese werden hinsichtlich potentieller gewerblicher Revitalisierung durch Digitalisierung und Industrie 4.0 im Vortrag beleuchtet. 

Referent: Prof. Dr. Martina Fuchs, M.Sc. Hans-Christian Fuchs, Wirtschafts- und Sozialgeographisches Institut, Universität zu Köln

Ort: DGB-Haus (Erdgeschoss), Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln

Parken am günstigsten in den Straßen „Venloer Wall“ oder „Ludolf-Camphausen-Straße“.

Zeit: Mittwoch, 30.01. 2019 um 17:00 Uhr (bis ca. 19 Uhr)

Die Veranstaltung ist offen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder der IG Metall. Bitte melde dich vorher mit einer kurzen Mail bei monika.ruzic(at)igmetall(dot)de an.

Aktuelle Kampagnen