Tarifverträge sichern den Mitgliedern der IG Metall gute Einkommensbedingungen und Arbeitszeiten. Allerdings nur in den Firmen und Branchen, in denen ein guter gewerkschaftlicher Organisationsgrad der IG Metall Verhandlungsstärke sichert.

Die IG Metall verhandelt Tarifverträge für die Metall- und Elektroindustrie, die Metall- und Elektrohandwerke (KfZ, Heizung-Sanitär, Elektro, Schlosser), für die Textil-Bekleidungsbranche und die Holz-Kunststoffindustrie. Informationen über Tarifverträge und das Tarifrecht (Eingruppierungen etc.) bekommen Mitglieder der IG Metall hier. Für konkrete Tarifinformation helfen Ihnen gerne unsere Fachberater weiter: Kontakt

Kein Tarifvertrag im Betrieb?

In ihrem Betrieb gilt kein Tarifvertrag, gibt es keine transparenten Entgelt- und Arbeitszeitregeln, weil ihr Arbeitgeber nicht tarifgebunden ist? Dem kann abgeholfen werden, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Denn das Tarifvertragsgesetz erlaubt ausdrücklich den Abschluss von Tarifverträgen zwischen der Gewerkschaft und einem einzelnen Arbeitgeber (z.B. eine Firma, ein Unternehmen, ein Handwerksbetrieb).