Engineering News 2018
07/11/2018

Warnstreik bei IT-Anbieter Bull GmbH

Große Beteiligung am ersten Warnstreik bei der Bull GmbH in Köln seit dem Verlust der Tarifbindung im Jahr 2002.

Nach fast 12 Monaten Verhandlungen und Vertröstungen reichte es den Kolleginnen und Kollegen, sie legten am 07.11.2018 für zwei Stunden die Arbeit nieder. Die Büros am Standort von-der-Wettern-Straße waren leergefegt und auch die extra aus andere Standorten wie Berlin und Hannover angereisten Beschäftigten unterstützten die Forderungen der Tarifkommission: Anwendung des Rahmentarifvertrags IT der IG Metall sowie eine Entgelterhöhung für das Jahr 2018. Damit sollen die Arbeitsbedingungen des Atos-Konzerns zur Anwendung kommen, der die Bull 2014 übernommen hatte.

Pressemitteilung vom 06.11.2018 

Tags Engineering News 2018